Hier alle Seiten, die mit diesem Schlagwort versehen sind:

News

„Sie brachten Benzin und wollten uns verbrennen“

Als unser Mitarbeiter Br. Farhan zu einer Hochzeit in einem muslimischen Dorf eingeladen und dort dann als Ehrengast behandelt wurde, verschlug es ihm die Sprache. Es war dasselbe Dorf, in dem er und sein Evangelisationsteam viele Jahre zuvor heftig attackiert worden waren! Hier berichtet er uns von seinem Erleben. Gott tut heute noch Wunder!

Weiterlesen »
News

Verfolgt, aber nicht verlassen!

Fast nirgendwo sonst auf der Welt ist das Leben für Christen zurzeit so gefährlich wie im mehrheitlich muslimischen Norden Nigerias. Seit Jahren eskaliert die Gewalt vonseiten islamistischer Terrorgruppen wie der Boko Haram. Unser Mitarbeiter Br. Ali* kümmert sich um Not leidende Christen in Nord-Nigeria. Früher war er selber Moslem und kam dann zum Glauben an Jesus. Er berichtet, dass sie in der letzten Zeit einige sehr blutige Wochen miterlebt haben.

Weiterlesen »
News

Ich liebe diese Bibel

Die Veranstaltung begann mit einer Eingangslesung aus Psalm 125. Dann beteten sie miteinander das Vaterunser in Urdu. Insgesamt 25 Mädchen aus dem Norden Indiens, die meisten von ihnen Musliminnen, hatten ein Jahr lang am Nähunterricht teilgenommen. Dabei hatten sie auch immer wieder von Jesus gehört.

Weiterlesen »
News

Der Scheich, der mit dem Lesen nicht aufhören konnte

Als Alias* Ehemann ihren kleinen Sohn in islamisch-okkulten Ritualen opfern wollte, musste sie mit ihrem Kind ihr Zuhause sofort verlassen und flüchtete vor ihrem Ehemann.

Während ihrer Flucht hörte sie eine Radiosendung von unserem Mitarbeiter vor Ort in Ghana, Br. Abukari*, setzte sich mit ihm in Verbindung und fand zum Glauben an Jesus.

Weiterlesen »
News

Der Christusmarsch fand statt

In der Vergangenheit hatten die Christen im Sudan unter dem Diktator Omar al-Baschir ein einziges Mal im Jahr die Möglichkeit, mit Traktaten und Evangelien auf die Straße zu gehen und diese weiterzugeben: An Weihnachten. In den letzten sieben Jahren der Amtszeit von Omar al-Baschir war auch dieser jährliche Christusmarsch verboten worden.

Weiterlesen »
Länderseite

Irak

Jahrzehntelang wurde Irak vom Diktator Saddam Hussein mit harter Faust regiert. Insbesondere die kurdische Minderheit und schiitische Mehrheit litt unter seinem Regime. Die christliche Minderheit wurde jedoch mehr oder weniger in Ruhe gelassen.

Weiterlesen »
Länderseite

Indonesien

Das riesige Inselreich Indonesien besteht aus 17.500 Inseln, diese verteilen sich von Ost nach West über 5.200 km (- das ist die Strecke von Madrid nach Moskau! -) und von Nord nach Süd über 1.800 km. Mit fast 270 Mio. Einwohnern ist Indonesien das viert-bevölkerungsreichste Land der Welt, wovon fast 90% Muslime sind.

Weiterlesen »
Länderseite

Aserbaidschan

Das wunderschöne Aserbaidschan liegt zwischen Russland und Iran und bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher Landschaften. Der Norden des Landes wird vom Kaukasus-Gebirge begrenzt, wo sich auch die höchste Bergspitze des Landes erhebt, der Bazardüzü mit 4.466 m. Hier im Norden leben die Lesgier

Weiterlesen »
Länderseite

Sudan

Der Sudan ist sehr arm. Bürgerkriege und Flüchtlingskrisen haben immer wieder zu Hungerkatastrophen geführt, z.B. in Darfur. Lange Zeit führte die Zentralregierung in Khartum auch einen blutigen Bürgerkrieg gegen die schwarzafrikanische christliche Minderheit im Süden Sudans.

Weiterlesen »
Länderseite

Jordanien

1946 erlangte Jordanien die Unabhängigkeit von Großbritannien und wird seither vom haschemitischen Königshaus regiert. König Abdullah II. ist seit 1999 Regent. Jordanien ist eins von nur wenigen arabischen Ländern das einen Friedensvertrag mit Israel abgeschlossen hat.

Weiterlesen »

Hier wird in Zukunft die Möglichkeit der Sofort-Überweisung eingerichtet. Bis dahin werden hier unsere Bankverbindungen für eine Überweisung auf konventionellem Wege eingeblendet:

Kreissparkasse Waiblingen

IBAN: DE30 6025 0010 0005 012 189

BIC: SOLADES1WBN

Evangelische Bank

IBAN: DE50 5206 0410 0000 415 235

BIC: GENODEF 1EK1

Volksbank Stuttgart

IBAN: DE68 6009 0100 0012 6400 00

BIC: VOBADESS

VoBa Stuttg. - STIFTUNG

IBAN: DE08 6009 0100 0277 9610 09

BIC: VOBADESS

Bankverbindung Schweizhier klicken; Bankverbindung Österreichhier klicken

Ihre Adresse

Bitte vergessen Sie nicht, an dieser Stelle das Häkchen zu setzen, damit wir Sie eindeutig zuordnen können bzw. Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstelllen können. Vielen Dank!

Hinweise

  • Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Adresse (gegebenenfalls auch einen Verwendungszweck) im Mitteilungsfeld mitzuteilen, damit wir Sie eindeutig zuordnen können bzw. Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können.
  • Bitte wählen Sie die Option Geld an einen Freund senden

 

Vielen Dank!

Bitte auswählen:

Hinweis: bei Spenden über PayPal geht ein kleiner Teil des Spendenbetrags an PayPal (Gebühren). Wenn Sie die Option „Geld an einen Freund senden“ nutzen möchten, bitte diesen PayPal.me-Link benutzen.

Ihre Adresse

Bitte vergessen Sie nicht, an dieser Stelle das Häkchen zu setzen, damit wir Sie eindeutig zuordnen können bzw. Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstelllen können. Vielen Dank!

Bitte auswählen:

Hinweis: bei Spenden über PayPal geht ein kleiner Teil des Spendenbetrags an PayPal (Gebühren). Wenn Sie die Option „Geld an einen Freund senden“ nutzen möchten, bitte diesen PayPal.me-Link benutzen.