Aktuelles aus unserer Arbeit

Literatur

Kalender der Hoffnung

Ahmad war verzweifelt. Er hatte schon so viel Schweres erlebt. Die Bibelverse aus dem Bibelkalender, den Br. Rashid ihm gab, schenkten ihm neue Hoffnung. Das Wort Gottes bringt in dieser Zeit vielen Muslimen Licht, Heil, Frieden und Segen. Auch durch den Bibel-Kalender der Karmelmission, der von unseren Mitarbeitern in der islamischen Welt jedes Jahr tausendfach weitergegeben wird.

Lesen »

Newsletter

Sie möchten die neuesten News und Gebetsanliegen gerne per Email erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Indien

„Gott hat mich nie im Stich gelassen“

Unsere einheimischen Mitarbeiter in der islamischen Welt stehen immer wieder vor scheinbar unüberwindbaren Problemen. So traf es auch letztes Jahr Br. Salman, als er schwer an Corona erkrankte. Nach menschlichem Ermessen gab es für Br. Salman wenig Hoffnung auf Genesung. Viele Menschen haben für Br. Salman mitgebetet – und Gott tat ein Wunder! Heute bezeugt er: „Gott hat mich in den 52 Jahren meines Lebens nie im Stich gelassen!“

Lesen »
Libanon

Das größte Geschenk

„Was machst du, Mohammed?“ „Ich habe gerade Jesus für meinen neuen Schuhe gedankt.“ Als Karmelmission dürfen wir auch in dieser Weihnachtszeit die Botschaft vom Geschenk Gottes an viele Muslime weltweit weitersagen. Unsere Flüchtlingshilfe, die wir in mehreren Ländern im Nahen Osten durchführen, ist hierbei ein ganz praktischer Hinweis auf die Liebe Gottes.

Lesen »
Indien

Eine Ernte mit Freuden

Als Br. Faraz Christ wurde, häuften sich seine Schwierigkeiten: Das Ende einer lukrativen Karriere, mittellos, von der muslimischen Verwandtschaft verstoßen. Nach einer Bibelschulausbildung engagierte er sich in der Mission unter Muslimen als Mitarbeiter der Karmelmission. Jetzt, nach knapp drei Jahrzehnten, kann er rückblickend sagen: Die Opfer haben sich gelohnt. Gott schenkt eine Ernte mit Freuden.

Lesen »

Wer wir sind

Die Evangelische Karmelmission ist eine christliche Missionsgesellschaft, die in mehr als 20 islamischen Ländern mit mehr als 200 einheimischen Mitarbeitern tätig ist. Unser Anliegen ist, Muslime mit der guten Nachricht von Jesus Christus zu erreichen. Durch unsere evangelistische Literatur für Muslime in über 40 Sprachen und mithilfe verschiedener Projekte, wie z.B. unserem Ziegenprojekt, Nähschulen, diversen Hilfsprojekten für Flüchtlinge, Radiosendungen und vieles andere mehr, möchten wir Muslimen in Wort und Tat zeigen, dass Gott sie liebt. Gegründet wurde unsere Mission im Jahr 1904 durch Johannes Seitz.

Kinder-neu

Wo wir tätig sind

Die blau markierten Länder auf der Karte zeigen die wichtigsten Arbeitsgebiete der Ev. Karmelmission. Unsere Arbeit in den dunkelblau eingefärbten Ländern möchten wir etwas ausführlicher vorstellen. Klicken Sie dazu einfach auf das jeweilige Land.

Empfohlene Partnerverlage