Aktuelles aus unserer Arbeit

Nepal

Missionseinsatz in der Terai-Region

Nepal wurde dieses Jahr von einer Denguefieber-Infektionswelle heimgesucht, auch unsere Mitarbeiter vor Ort waren betroffen. Nach seiner Genesung ist Br. Amrish im letzten Monat zu einer Missionsreise in die Terai-Region im Süden des Landes aufgebrochen. Hier berichtet er uns von seinen ermutigenden Begegnungen vor Ort.

Lesen »

Newsletter

Sie möchten die neuesten News und Gebetsanliegen gerne per Email erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Ghana

„Gott liebt diese Welt? Unmöglich!“

Der Norden Ghanas ist muslimisch geprägt, der hier vorwiegend lebende Volksstamm der Dagombas ist streng islamisch. Doch auch hier darf die Karmelmission eine fruchtbare Missionsarbeit betreiben. U.a. ist Br. Abukari jede Woche am Radio zu hören. Nach solch einer evangelistischen Radiosendung wurde er von einem empörten Zuhörer, Sharif, angerufen: „Ich muss unbedingt mit Dir sprechen! Was Du im Radio gesagt hast, das geht gar nicht!“ Eine Woche später trafen Br. Abukari und Sharif sich zum Gespräch.

Lesen »
Bulgarien

Ein Literatur-Einsatz in Isperich

Durch unsere Literatur kommen viele Muslime in Berührung mit dem Evangelium, auch in Bulgarien. Br. Tarik war vor Kurzem in der Kleinstadt Isperich im Einsatz und es kam zu wertvollen Gesprächen mit Passanten. Einer von ihnen, Ibrahim, fragte nachdenklich: „Der Sünder wird einfach so freigesprochen, ohne Gebet, ohne Fasten, ohne Pilgerfahrt, ohne Almosen?“ Es ist ein wunderbares Vorrecht, dass wir die Gute Nachricht von Jesus Christus weitertragen können.

Lesen »
Jordanien

Ein Friseur als Evangeliums-Multiplikator

Direktes Missionieren ist in muslimischen Ländern wie Jordanien nicht erlaubt. Wie kommt das Wort Gottes trotzdem zu den Menschen? Oft werden unsere Mitarbeiter überrascht, welch kreativen Möglichkeiten Gott unerwartet schenkt. Wie bei Hussein, einem Friseur in der Hauptstadt Jordaniens, der jetzt Hilfestellung bei der Evangelisation vor Ort leistet.

Lesen »

Wer wir sind

Die Evangelische Karmelmission ist eine christliche Missionsgesellschaft, die in mehr als 20 islamischen Ländern mit mehr als 200 einheimischen Mitarbeitern tätig ist. Unser Anliegen ist, Muslime mit der guten Nachricht von Jesus Christus zu erreichen. Durch unsere evangelistische Literatur für Muslime in über 40 Sprachen und mithilfe verschiedener Projekte, wie z.B. unserem Ziegenprojekt, Nähschulen, diversen Hilfsprojekten für Flüchtlinge, Radiosendungen und vieles andere mehr, möchten wir Muslimen in Wort und Tat zeigen, dass Gott sie liebt. Gegründet wurde unsere Mission im Jahr 1904 durch Johannes Seitz.

Kinder-neu

Wo wir tätig sind

Die blau markierten Länder auf der Karte zeigen die wichtigsten Arbeitsgebiete der Ev. Karmelmission. Unsere Arbeit in den dunkelblau eingefärbten Ländern möchten wir etwas ausführlicher vorstellen. Klicken Sie dazu einfach auf das jeweilige Land.

Empfohlene Partnerverlage