Hier alle Seiten, die mit diesem Schlagwort versehen sind:

News

Der Scheich, der mit dem Lesen nicht aufhören konnte

Als Alias* Ehemann ihren kleinen Sohn in islamisch-okkulten Ritualen opfern wollte, musste sie mit ihrem Kind ihr Zuhause sofort verlassen und flüchtete vor ihrem Ehemann.

Während ihrer Flucht hörte sie eine Radiosendung von unserem Mitarbeiter vor Ort in Ghana, Br. Abukari*, setzte sich mit ihm in Verbindung und fand zum Glauben an Jesus.

Weiterlesen »
News

144 Personen lassen sich taufen

Br. James* ist einer von 70 Bauernevangelisten der Ev. Karmelmission im Norden Ghanas. Früher war er Muslim. Durch die Arbeit der Karmelmission in Nord-Ghana kam er zum Glauben an Jesus Christus. Ab da wollte er selbst seinen muslimischen Landsleuten das Evangelium weitergeben.

Weiterlesen »
Projekt

Gemeindegründung

Die Karmelmission sieht Gemeindegründung nicht als eine ihrer Hauptaufgaben an. Wo immer möglich, arbeiten wir mit vorhandenen guten christlichen Gemeinden vor Ort zusammen und verweisen muslimische Konvertiten an diese. Das ist jedoch nicht immer möglich.

Weiterlesen »
Projekt

Literatur

Das Herzstück unserer Arbeit bildet die Schriftenmission: Einerseits verteilen unsere Mitarbeiter viele Bibeln und Bibelteile an Muslime. Darüber hinaus vertreiben wir in über 40 Sprachen zahlreiche evangelistische Schriften und Büchlein, in denen wichtige Grundlagen des christlichen Glaubens und der Bibel speziell für Muslime verständlich dargelegt werden.

Weiterlesen »
Projekt

Radio

Seit vielen Jahren sind evangelistische Radiosendungen ein wunderbares zusätzliches Mittel um Muslimen die Botschaft von der Liebe Gottes weiterzusagen. Das Radio macht nicht vor Landesgrenzen halt und kann von interessierten Muslimen in den jeweiligen Regionen und über das Internet jederzeit und frei empfangen werden.

Weiterlesen »
Projekt

Evangelisation im Netz

Internet und Smartphones haben inzwischen die hintersten Winkel der Welt erreicht. Die Nutzung der Sozialen Medien ist in den Ländern der sog. Dritten Welt oft noch intensiver als bei uns. Statistische Erhebungen zeigen zum Beispiel, dass fast 90% der Internetnutzer in der Arabischen Welt jeden Tag Soziale Medien nutzen.

Weiterlesen »
Projekt

Bauernevangelisten

Viele unserer Bauernevangelisten sind selbst ehemalige Muslime, die jetzt an Jesus glauben. Durch die Karmelmission erhalten sie Schulungen in fortschrittlichen landwirtschaftlichen Methoden. Auch qualitativ hochwertiges Saatgut wird ihnen zur Verfügung gestellt. Dann werden sie in ein völlig islamisches Dorf im Norden Nigerias oder Ghanas ausgesandt und leben hier als Kleinbauern.

Weiterlesen »
News

Durch das Ziegenprojekt doppelt gesegnet

Die Ziegen, die wir beim Ziegenprojekt verteilen, vermehren sich mit der Zeit. Dies bedeutet, dass die Familien, die eine Ziege bekommen, über einen längeren Zeitraum hinweg davon profitieren. Die anfänglich geschenkte Ziege ist gewissermaßen der Grundstein für eine zwar kleinere, aber langfristige Einkommensquelle für die jeweilige Familie.

Weiterlesen »
Projekt

Das Ziegenprojekt

Im Rahmen des Ziegenprojekts der Karmelmission wird einer muslimischen oder christlichen Familie eine weibliche Ziege geschenkt. Wenn diese Ziege dann Zicklein zur Welt bringt, können diese auf dem Markt verkauft werden. Mit dem Erlös können Schulgebühren und Schulmaterialien bezahlt werden, die die Kinder für ihre Schulausbildung dringend benötigen.

Weiterlesen »

Hier wird in Zukunft die Möglichkeit der Sofort-Überweisung eingerichtet. Bis dahin werden hier unsere Bankverbindungen für eine Überweisung auf konventionellem Wege eingeblendet:

Kreissparkasse Waiblingen

IBAN: DE30 6025 0010 0005 012 189

BIC: SOLADES1WBN

Evangelische Bank

IBAN: DE50 5206 0410 0000 415 235

BIC: GENODEF 1EK1

Volksbank Stuttgart

IBAN: DE68 6009 0100 0012 6400 00

BIC: VOBADESS

VoBa Stuttg. - STIFTUNG

IBAN: DE08 6009 0100 0277 9610 09

BIC: VOBADESS

Bankverbindung Schweizhier klicken; Bankverbindung Österreichhier klicken

Bitte auswählen:

Hinweis: bei Spenden über PayPal geht ein kleiner Teil des Spendenbetrags an PayPal (Gebühren).